Pfingsten? Hamburger Brockensturm!

Über uns Foren RSCH-Forum CycloCross CX Pfingsten? Hamburger Brockensturm!

14 Beiträge anzeigen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #2007
    Ralf
    Moderator

    HamburgerBrockensturm2013

    Ich bin dabei!

    #2690
    Ralf
    Moderator

    Jetzt auch mit eigenem Veranstaltungstrikot aus Merino-Polyester:

    HH Brockensturm-Trikot

    #2919
    Ralf
    Moderator

    Nach der Ankunft werden zumindest Knut und ich im Brockenblick in Schierke übernachten. Am Dienstag, den 21.5., geht es mit dem Fahrrad zurück, sofern das Wetter es zulässt und zwar voraussichtlich entlang dieser Strecke.

    #3136
    Ralf
    Moderator

    Inzwischen haben wir zu viert zusammengefunden, um mit dem Rad nach Hause zu fahren. Ein 4-Zimmer-Appartment mit Frühstück ist im „Brockenblick“ gebucht.

    Ungeduldig macht mich, dass es am kommenden Samstag losgeht und ich noch keine Tracks habe. Wie lang sind die Etappen genau? Wo entlang führt der Weg?

    Anstatt zu warten, habe ich auf der Basis der verbalen Beschreibung selbst Tracks gezeichet. Es gibt zwei Orientierungsmerkmale und zwar

    1. den „2. Grünen Ring“ in Hamburg, den ich kürzlich mit einer anderen Gruppe erkundet habe und
    2. den europäischen Fernwanderweg E6.

    Hier sind die Tracks, Stand: 17. Mai.
    Wedel, Bekstraße – Jugendherberge (DJH) Hitzacker, An der Wolfsschlucht
    DJH Hitzacker – Hotel Meyer, Braunschweig
    Hotel Meyer, Braunschweig – Brocken (Ferienpark Brockenblick, Schierke)
    Schierke – Neu Wulmstorf, siehe oben

    Und zu guter Letzt die gesamte Strecke, inklusive Rückfahrt ab Schierke zur S-Bahn Neu Wulmstorf als ein Track – Achtung: Wegen der Punktereduzierung ist der nicht so präzise wie die Einzeltracks!

    #3164
    Heiko
    Moderator

    Hallo Ralf!
    Ich hoffe Du hast den Brocken erfolgreich erstürmt:-)
    Schöne Grüße,
    Heiko

    #3166
    Markus aus A
    Teilnehmer

    Hallo
    ich bin auf den Bericht gespannt!
    Gruß Markus

    #3173
    Ralf
    Moderator

    Habe durchgehalten. Panne keine. Sturz am zweiten Tag wegen zu schnell auf abschüssigem Sandweg. Nur Schrammen am Bein.

    Am ersten Tag Regen. Am zweiten und dritten Tag trocken und aktzeptabel bis schön. Die Strecke ein Wechselbad der Gefühle: Tracks und Waldwege, hoch und runter bis es genug war. Endlich ein Stück Straße. Dann wieder Wald. Durch den Regen meist schmierig und matschig. Einmal Radblockade durch Schlamm-/Laubgemisch. Kyffhäuser ließ grüßen. Straße, Feld, Wald, Straße, Wald … über 400km.
    HBS-AmZiel800

    Gestern ging’s gegen 9 Uhr zu dritt Richtung Heimat. Das Wetter gut und Wind von hinten. Einer stieg in Celle aus, zur Bahn, der andere bei Herrmannsburg in Richtung Winsen und ich radelte weiter in Richtung Harsefeld. Ab Heidepark Regen. Um 20:13 Uhr war ich zu Hause. Nochmal 245 km.

    Schöne Pfingsten 🙂

    Weitere Berichte auf Helmuts-Fahrrad-Seiten.

    #3181
    Thomas R.
    Teilnehmer

    Hammer Tour! Gratuliere:) Da hast du ja was durch gemacht.

    Schöner Erholung wünsch ich Dir;)

    #3182
    MarkusH
    Teilnehmer

    Chapeau!

    #3183
    Peter
    Teilnehmer

    Respekt Ralf,
    bist schon ein „harter Hund“.
    Glückwunsch und ganz viel Erholung

    Peter

    #3184
    Markus aus A
    Teilnehmer

    Gratuliere,
    das war ja eine harte Tour!
    Gruß Markus

    #3185
    Hartmut
    Teilnehmer

    Du bist ein Teufelskerl, das muss man erst mal schaffen mein Kompliment!!!!!!

    #3186
    Norbert
    Teilnehmer

    Grandiose Leistung!

    Ich hoffe Du hast Dich schon ein bisschen erholt.

    #3189
    Heiko
    Moderator

    Tolle Tour, Respekt!
    Gruß
    Heiko

14 Beiträge anzeigen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.