Archiv für den Monat: August 2019

Zeitfahren Hamburg-Berlin 2019

Das diesjährige Einzel- und Teamzeitfahren Hamburg-Berlin wirft seine Schatten voraus. Es geht am Samstag, den 12.10.2019, ab 6:30 Uhr, vom Vierländer Landhaus HH-Curslack ins knapp 280 Kilometer entfernte Wassersportheim B-Gatow.

Am Montag, den 26.8.19, um 6:00 Uhr, eröffnet der Audax Club Schleswig-Holstein die Anmeldung.

Wir wollen wieder dabei sein! Wer kommt mit? Es gilt, sich rechtzeitig zu entscheiden.

HH-B 2016 am Ziel – Unscharf aber glücklich!

Neu ist:

  • Die 300 Startplätze waren in den vergangenen beiden Jahren innerhalb kürzester Zeit vergeben. Die Rede ist von einem Stundenbereich! Das wird in diesem Jahr nicht anders sein.
    Wer also mitmöchte, sollte sich den Wecker stellen und spätestens um 6 Uhr am Computer vor der Audax-SH-WebSite sitzen.
  • Es muss sich jeder selbst anmelden. Gruppenanmeldungen sind nicht mehr möglich. Natürlich kann eine Person nacheinander mehrere Einzelanmeldungen vornehmen.
  • Es gibt keine Warteliste mehr. Wer also keinen Startplatz ergattert, ist in diesem Jahr definitiv nicht mit dabei.
  • Kein Wechsel oder Tausch der Teammitglieder

Startgeld und Übernachtung inkl. Frühstück im Wassersportheim Gatow kosten jeweils 25 Euro.

Zurück nach Bergedorf geht es am Sonntag um 9:40 Uhr ab Berlin-Spandau in 3:46 Stunden in Regionalzügen mit dem Quer-durchs-Land-Ticket der Bahn (bei 5 Personen insgesamt 76€ + Fahrradticket) – oder mit den Rad direkt nach Curslack.

Diese Strecke zum ehemaligen Startort in Altengamme radelten Jens W. und ich 2011 bei bestem Wetter und Rückenwind zurück:

Einmal im Rennradfahrerleben muss HHB sein! 280km am Stück sind zu schaffen. Erstrecht im Team. Also: Nachdenken, Mut fassen, abklären, anmelden (lassen).

Ich bitte um Rückmeldung per Email oder in unserer WhatsApp-Gruppe.

PS: 2018 hatten wir Top-Wetter. Wir fuhren in kurz kurz. Es war warm und die Sonne schien. 2016 war das nicht so. Hier was zum Schmunzeln: Der Bericht über das Zeitfahren 2016.