Harsefelder MTB-TorTour am So. 20. März 2016

Über uns Foren RSCH-Forum Extratouren Harsefelder MTB-TorTour am So. 20. März 2016

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Peter vor 2 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #8695

    Ralf
    Moderator

    Bald ist es wieder soweit für die

    • Harsefelder MTB-TorTour 100 (geht auch mit CycloCrosser)
    • Start am Sonntag den 20. März, um 10 Uhr
    • gegenüber vom Eiscafe Dante in der Marktstraße

    Am Start
    Vor der TorTour am 23. März 2014

    Die Tour führt uns über bis zu 56m hohe Berge 🙂 und durch die Täler der heimischen Aue, des Steinbecks und der Este. 800 Höhenmeter kommen dabei zusammen. In Verbindung mit vielleicht schwerem Boden ist das eine nette Herausforderung für Crosser und MTBler.

    Wer die Tour noch nicht gefahren ist, kann sich mittels Johannas Bericht “Zuhause ist es auch schön!” auf Helmuts-Fahrrad-Seiten einen ersten Eindruck verschaffen.

    Hier der Link zum Track. So fahren wir. Der Boden ist recht trocken. Regnen wird’s bis Sonnag nicht mehr.

    Es gibt keine Guides, keine Verpflegung, keine Pannenhilfe und keine Haftung. Dafür sorgt bitte selbst.

    Was wir bieten, ist der Starttermin und -ort, den Track, gute Laune, eine schöne und teilweise anspruchsvolle und neue Strecke sowie eine Gruppenpartnerfindemöglichkeit (vorher, am Start und unterwegs). Allein fahren kann man schließlich auch an jedem anderen Tag.

    Hinweise zur Verpflegung:
    Das Restaurant Appelbeck am See bei km 53 ist an diesem WE geschlossen. Vielleicht hat ja der Imbiss auf dem Parkplatz auf.
    Empfehlung: Das Cafe Johannsen in Hollenstedt bei km 56. Der Track führt direkt daran vorbei. Oder der Dorfkrug in Bötersheim, bei km 64 – sofern der geöffnet hat. Notfalls bleibt die Tanke in Heidenau bei km 71.

    Wie schrieb Motta so schön:

    Ganz einfach: Aufruf starten und „die“ Radfahrer treffen sich am „vereinbarten Ort“, um einem vorher veröffentlichten Track zu folgen.
    Jeder fährt eigenverantwortlich.
    Mehr Organisation muss nicht sein.
    Natürlich nur möglich, wenn es ein Forum wie dieses gibt Very Happy , wo der Aufruf auch gelesen wird. Wink

    meint Motta

    Ein Vorteil dieser Art der Durchführung besteht darin, dass keine Teilnehmerbeschränkung notwendig ist. So kann jeder mitmachen.

    Wer ist dabei?

    Herzliche Grüße
    Ralf

    Eine Anmeldung ist nicht zwingend aber erwünscht: info@rsc-harsefeld.de

    #8717

    Peter
    Teilnehmer

    Moin,
    klar dabei.Freue mich.
    Peter

    #8720

    Frank
    Teilnehmer

    Moin,
    ja, ich plane es ein!
    Gruss frank

    #8745

    Ralf W.
    Teilnehmer

    Ich bin auch dabei
    Ralf

    #8753

    Heiko
    Moderator

    Hallo,
    bin ab Freitag im Urlaub, Schade Schade.
    Euch viel Spaß
    Heiko

    #8859

    Peter
    Teilnehmer

    Moin,
    die Tor Tour ist wieder mal Geschichte,war tiefer aber gut zu fahrender Boden bei Top Wetter mit Starkwind auf der Rückfahrt ab Heidenau.
    Ich habe ca 30 Teilnehmer gezählt,von RSC waren dabei:Frank,Hartmut,Markus,Peter,Ralf W.
    und Thomas D.
    Norbert war als Fotograf dabei.

    Gruß
    Peter

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Ein Gedanke zu „Harsefelder MTB-TorTour am So. 20. März 2016

  1. Pingback: RSCH MTB-TorTour 100 am 25.3.18 - RSC Harsefeld

Kommentare sind geschlossen.