Archiv der Kategorie: Allgemein

Critical Mass (CM) – Radfahren für Harsefeld

Wir vom RSC Harsefeld verstehen uns als Radsportler. Viele von uns machen auch Urlaubreisen im In- und Ausland auf dem Rad. Die meiste Zeit im Jahr sind wir aber Alltagsradler, wie viele andere Harsefelderinnen und Harsefelder auch. Als Alltagsradler möchten wir jung und alt einladen, Weiterlesen

Harsefelder MTB-TorTour am So. 20. März 2016

Seid ihr gut aus dem Winter gekommen? Ganz vorbei ist er ja noch nicht. Dennoch – 3 Wochen vor dem Kyffhäuser MTB-Rennen am 9.4.16 ist es Zeit für einen Formtest.

Dafür eignet sich die Harsefelder MTB-TorTour 100 (über 101 km) hervorragend. Die ist auch mit dem CylcoCrosser fahrbar.

TorTour2015

Vor der Tour im März 2015

Zu weiteren Infos und zum GPS-Track geht es hier.

Achtung: Bei der Tour handelt es sich um eine Art Brevet. Das heißt, jeder muss sich selbst versorgen und fährt auf eigene Gefahr.

Anmeldungen sind erwünscht unter info@rsc-harsefeld.de.

Externe Anmeldungen (Stand 17.3.16):

  • 1 Cadenberger
  • 1 Groß Meckelsenerin
  • 1 Groß Meckelsener
  • 1 Kieler
  • 1 Klein Meckelsener
  • 5 Moisburger
  • 1 Neu Wulmstorfer
  • 1 Nottensdorfer
  • 1 Sieversener
  • 1 Wiegersener

Harsefelder Lauf- und Musikfestival 2013

Laufen können wir auch.

Beim gestrigen 8. Lauf- und Musikfestival in Harsefeld waren wir gut dabei. Frank, Heiko und Ralf starten über die 10,2km-Distanz, die Torsten als Staffelläufer mit seiner Familie bestritt. Heiko und Frank liefen im RSC Harsefeld-Trikot.

Heiko wurde mit 45:54 Minuten 10. von insgesamt 81 Teilnehmern,
Frank mit 48:14 Minuten 21.,
Ralf mit 50:56 Minuten 37..
Torsten und seine Familie belegten mit ihrer Staffel „Schnitt 29“ mit 48:32 Minuten den 10. Platz.

Super!

Hier geht es zu allen Ergebnissen.

Gruß
Ralf

Mangelnde Fitness war es wohl nicht

Mit ein bisschen Überlegen kommt man drauf, was das Problem bei dieser ersten Langstrecke wirklich gewesen sein dürfte: Der Tank war leer! Wie das?

Ohne kohlenhydratreiches Essen am Vortag und vor und während der Belastung kann man einfach nicht über einen längeren Zeitraum Leistung vom Körper erwarten! Zwei Brötchen am Morgen und eines zu Mittag sind für sechs+ Stunden zügig Radfahren etwas wenig… Weiterlesen

Guter Start ins neue Jahr

Das Jahr hat toll begonnen. Der erste Dienstagstrainingtermin fiel zwar aus wegen Regen. Aber am zweiten Dienstag trafen sich 8 Mountainbiker zum Nightride und heute, bei herrlichstem Wetter und Temperaturen um 0°C, 7 MTBr. Danach, beim alkfreien Bier in unserem Stammlokal Farmer’s Inn, sagte Hartmut: „Diese ausgezeichnete Beteiligung lässt für die kommende Rennradsaison einiges erwarten.“

Das sehe ich auch so. Aber noch ist das MTB dran. Wer Lust hat, an unseren Dienstagstrainings teilzunehmen, erscheint einfach mit guter Beleuchtung kurz nach sechs am Waldstadion in Harsefeld. Um 18:15 Uhr starten wir. Herzlich willkommen!

Bis dann. Gruß
Ralf

PS: Wer sich erstmal einen Überblick über unsere Aktivitäten verschaffen möchte, schaut bei Über uns und Was war. Bei Was war sieht man auch, wo wir so fahren.